Das „Federal Labour Office“ (Bundesamt für Arbeit) bestätigt dies, wonach die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Januar 2019 erwartungsgemäß bei 5% liegt. Zur gleichen Zeit gab es einen Rückgang von 2 Tausend Arbeitslosen, was weniger stark ausfiel als von Analysten erwartet (-11 Tausend), was im Vergleich zur Veränderung von -14 Tausend im Vormonat zu verzeichnen war. Die Gesamtzahl der Arbeitslosen sinkt von den vorherigen 2,265 Millionen auf 2,263 Millionen, während die nicht saisonbereinigten Zahlen von den vorherigen 2,2 Millionen auf 2,4 Millionen anstiegen. Das Statistische Bundesamt hat bestätigt, dass im Dezember 45 Millionen Menschen in Deutschland beschäftigt waren. Dies entspricht einem Anstieg von 494 Tsd. Einheiten (+ 1,1%) gegenüber dem Vorjahr. Die Veränderung im Monatsverlauf beträgt + 0,3% (nicht saisonbereinigt), während die saisonbereinigten Zahlen eine monatliche Abweichung von + 0,1% zeigen.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here