Die neuen Multifunktions-Vakuumerzeuger MSVE von Vuototecnica: Titanische Leistung, reduzierte Größe und Gewicht

Wenn es um die Erzeugung eines Vakuums geht, ist Vuototecnica hinsichtlich Reichweite und Möglichkeiten nicht gleichwertig, aber wir wissen, dass es immer Raum für Innovationen gibt.

0
2

Wenn es um die Erzeugung eines Vakuums geht, ist Vuototecnica hinsichtlich Reichweite und Möglichkeiten nicht gleichwertig, aber wir wissen, dass es immer Raum für Innovationen gibt.

Die neuen MSVE-Vakuumerzeuger wurden geboren, indem man über die Industrierobotik nachdenkt, weil diese Industrie immer mehr Geräte mit titanischen Eigenschaften aber reduziert in Größe und Gewicht benötigt.

Die Generatoren dieser Serie eignen sich für die Montage von Sauggreifern und zum Bewegen von Blechen, Glas, Marmor, Keramik, Kunststoff, Pappe, Holz und vielen anderen Produkten. Sie können ein Vakuum-Greifsystem versorgen und können aufgrund ihrer Kompaktheit gleichzeitig in jeder Position installiert werden.

Dies ist möglich, weil das Druckluftversorgungssystem über koaxiale Verschlüsse die Luftversorgung der Ejektoren und dem Ausstoßsystem mit schnellem Greifen und maximaler Lasttrennung in kleinem Format ermöglicht.

Ausgestattet mit einstufigen Ejektoren werden die MSVE-Generatoren mit niedrigem Druck (max. 4 bar) betrieben und verfügen, im Vergleich zu ihrer Saugleistung, über Rekordentleerungsgeschwindigkeiten zum Vorteil kurzer Arbeitszyklen mit hoher Leistung.

Zwei Mikroventile steuern die Druckluftzufuhr zum Vakuum-Ejektor und zum Entlastungsgegenblock, die durch einen Schraubenstromregler in Intensität und Dauer eingestellt werden können.

Um unerwünschten Druckabfall und Verschwendung zu vermeiden, gewährleistet das am Sauganschluß integrierte Rückschlagventil die Aufrechterhaltung des Vakuums für den Gebrauch auch bei Stromausfall.

Serienmäßig mit dem digitalen Vakuumschalter 12 30 10 mit Anzeige- und Schaltsignal-LED ausgestattet, steuern sie auch die Druckluftversorgung und geben ein Signal, um den Zyklus sicher zu starten.

Alle Teile sind leicht zu inspizieren und die Materialien von ausgezeichneter Qualität.

Die Bedienung des MSVE ist für den Benutzer einfach. Versuchen wir es unten kurz zu beschreiben.

Wenn das Micro – Magnetventil für die Druckluftversorgung aktiviert ist, erzeugt der Generator ein Vakuum zu Beginn der Nutzung; Wenn der eingestellte Maximalwert erreicht ist, greift der Vakuumschalter an der elektrischen Spule des Micro-Magnetventils an und unterbricht die Luftzufuhr. Er stellt sie nur wieder her, wenn der Vakuumwert den eingestellten Minimalwert unterschreitet. Damit haben Sie bereits verstanden, dass Sie nicht nur das Vakuum innerhalb der voreingestellten Sicherheitswerte halten, sondern auch Druckluft sparen.

Ein anderes Signal des Vakuumschalters, einstellbar und unabhängig vom ersten, kann eingestellt werden, um den Start des Zyklus zuzulassen, wenn das erreichte Vakuumniveau geeignet ist.

Wenn der Arbeitszyklus abgeschlossen ist, wird das Micro–Magnetventil der Zufuhr von Druckluft zum Generator deaktiviert, und gleichzeitig wird das Micro–Magnetventil des Auswurfs aktiviert, um den atmosphärischen Druck schnell wieder zu verwenden.

Besuchen Sie www.vuototecnica.net, um technische Zeichnungen anzuzeigen und zu verstehen, wie dieses neue Produkt Ihre Produktionsroutine vereinfachen kann.

 


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here